Lichtblick ?NÖ!

Grade dann ,wenn man denkt es würde wieder besser laufen ,kommt doch immer etwas dazwischen dass einem zeigt dass dein Leben eine einzige ruine ist !
Da denkt man ernsthaft es würde einem ein Lichtblick am horizont gezeigt und man versucht danach zugreifen & Zack. Es ist weg .
Der Punkt an dem du begreifst dass du es noch so sehr versuchen kannst und immer wieder scheitern wirst. Ich versuche mein Leben zu regeln , versuche dass alles so wird wie ich es gerne hätte und mache Kompromisse aber so sehr ich es auch versuche es klappt nicht . Egal welchen Weg ich versuche einzuschlagen es klappt nicht ; GARNICHTS . Es nervt einfach nur noch im kreis zulaufen !
wär diese eine person an meiner seite wärs doch so viel leichter , aber auch da gibt es kein vorran kommen . Kein Ignorieren hilft und auch kein Starker kontakt..
Zwischenweg ? Ausgeschlossen .
ich kann nicht mehr .

21.6.13 16:07, kommentieren

Scherben..

Mein ganzes Leben ist ein ein einziger Scherbenhaufen .
Es ist vor einigen Jahren in sich zusammen gefallen wie ein Kartenhaus .
Ich krieg's alleine nicht mehr aufgebaut . Aber hilfe suchen ?! Niemals .
Ich kriege dass auch schon alles alleine hin . ich hab meine freunde und meine Familie . Dies ist das was mich am leben erhält .
Der einzige grund nach vorne zuschauen !
Einige sachen verletzten mich auch nach Jahren und monaten .
Aber ej . Bald kommt der sommer ! Sommer , Sonne , Sonnenschein.- Mädels !
Die einzige zeit im Jahr wo ich mehr unterwegs bin als zuhause
& eine Zeit in der ich alles geniesse .Jeden Sonnenstrahl , Jedes Vogelgezwitschere , Jede Blume und besonders den Geruch von Sommer & Das dazu gehörige gefühl ! *-*
Gestern wurde mir bewusst , dass die 7 Weltwunder ein Scheiss sind gegen den Menschlichen Körper. Er durchsteht unmögliches. was ich meine ? Körperlich zerbricht dich kaum was , nur seelisch . Es ist so unglaublich zusehen was der Körper schafft !

15.6.13 19:23, kommentieren

Halb leeres Glas ..

Nach 1 Woche mit Fieber und Schüttelfrost , wegen einer Heftigen Lungenentzündung bin ich heute mal wieder so fit um mich aufrecht hinzusetzten & was zu schreiben ..
Auch wenn die letzten Tage eine Qual waren und ich nur geschlafen habe,waren leider zuviele Stunden dabei wo ich wieder nachdenken konnte/musste ..
Ich fühle mich wie erschlagen von allem ...
Ich bekomme meine Ausbildungsergebnisse morgen & dann stresst auch noch meine Familie rum ,dass ich mich um nen Job kümmern soll.
Und als wäre ,dass nicht schon genug ist mein Glas heute mehr als Halb leer ..
Ich fühle mich unverstanden,ungeliebt,unnützlich und einfach erledigt .
Und diese eine Person die ich seit mehreren Monaten an meiner Seite haben will , lässt es mich auch noch voll merken .Sie ist eiskalt zu mir und dass ohne Grund , so sieht es zumindestens aus ,dabei habe ich doch nur angst .. Angst sie zuverlieren . In manchen Momenten gibt sie mir so viel Kraft und zeigt mir ,dass ich toll bin und in anderen Momenten ist es als wäre alles nie geschehen , wie in einem Film . Ich vermisse sie , das was uns ausmacht . wieso kann es denn so sein , dass ein Mensch einem in den einem augenblick zeigt wie sehr die Person einen mag und im nächsten sieht es so aus als wäre alles nie geschehen ?
ich hab manchmal nur angst ... Angst dass sie geht und ich sie nicht halten kann.
Ich wünschte sie wüsste wie sehr ich dabei leide , aber sie merkt es nichtmals..
ich weiss , dass ich manchmal nicht leicht bin ,aber ich will doch nur dass SIE bleibt ;Bei mir .warum hält es mich so sehr an ihr , obwohl ich weiss dass sie ohne mich glücklicher wäre ? ich sollte einsehen , dass es besser ist wenn ich sie gehen lasse,aber es tut weh ,allein der Gedanke daran ..
Ich mag sie . Ich mag ihr lächeln. Ich mag ihre stimme . ich mag dieses glänzen in den Augen . ich mag ihre unbeschwertheit . ich mag alles an ihr . sie ist so besonders. ich wollte ihr nie weh tun . ich wollte niemals die sachen sagen , die ich gesagt habe , dafür ist es jetzt zuspät und dessen bin ich mir auch bewusst..

*Jana .


9.6.13 19:49, kommentieren